Startseite Aktuelles Gitarrenzauber auf dem Apfelhof
Gitarrenzauber auf dem Apfelhof Drucken

GERMAN GUITAR GREATS

Tilmann Höhn, Michael „Kosho“ Koschorreck & Frank Haunschild

Die Gitarre ist weltweit das beliebteste Instrument – und das ist sie nach Meinung dieser drei Künstler vollkommen zu Recht:

Alle drei Gitarristen haben zusammen Dutzende von Tonträgern unter ihrem eigenen Namen eingespielt und werden ihre Kompositionen zu diesem Projekt beisteuern. Die Musik dieses Trios entführt in interessante und teils fremde Klangwelten, bleibt dabei aber immer melodisch und einer inneren Schönheit der Musik verpflichtet, die ihresgleichen sucht.

Ein vielversprechender Abend für Gitarristen und Liebhaber abwechslungsreicher Klänge.

Tilmann Höhn ist als Initiator dieses ungewöhnlichen Trios der ruhende Pol in der Mitte, der sich auf akustische Gitarren mit Nylonsaiten spezialisiert hat. Tilmann begleitete unter anderem dieGrammy-Gewinnerin Alannah Myles, den Opernstar Eva Lind und ist mit seinen eigenen Projekten, „Hotel Bossa Nova“, der „Frankfurt City Blues Band“ und der sambischen Sängerin Yvonne Mwale regelmäßig in ganz Deutschland

Michael „Kosho“ Koschorreck spielt seit mehr als 40 Jahren Gitarre für sich und genauso gerne mit André Heller, Wallis Bird, Les McCann, MINE, Queen Esther Marrow, Xavier Naidoo, Cae Gauntt, Wolfgang Haffner, Zelia Fonseca, Edo Zanki, Nena und vielen Anderen mehr, zu hören auf über 150CD-Produktionen. Als Singer/Songwriter veröffentlichte er bisher drei Solo-Alben und ist sein 14 Jahren festes Mitglied der mit dem "Echo" und "Comet" ausgezeichneten "Söhne Mannheims". Zusammen im Duo mit dem Münchner Konzertgitarristen Augustin Wiedemann, als BAR KODY mit der Berliner Sängerin Katja Ohde und im Hammondorgel-Trio COBODY erkundet er musikalische Grenzbereiche zwischen Dowland und downbeat.

Frank Haunschild ist als Professor für Gitarre an der renommierten Hochschule für Musik in Köln und als Buchautor in ganz Deutschland sehr bekannt. Er ist aber vor allem ein Vollblutmusiker mit Leib und Seele, der sich in vielen Stilrichtungen zu Hause fühlt und in verschiedenen Formationen seinen melodisch geprägten Stil zur Geltung bringt. Er spielte mit John Abercrombie, Philip Catherine, Larry Coryell, Scott Henderson, Dave Liebmann, Ack van Rooyen, Jiggs Whigham und vielen anderen international bekannten Musikern.


Konzert am Donnerstag, den 27. September 2018
Beginn 19:00 / Einlass 18:30
Eintritt: 18.-€ / erm. 13.-€

Freuen Sie sich mit uns auf ein sinnliches und virtuoses Gitarrenkonzert auf dem Apfelhof!

Kartenreservierung unter Telefon 06486-90 20 834
oder per email:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.